JOANNA SCHULTE
Vita | Kontakt | Impressum
Arbeiten / Auswahl 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | NEWS

Waldhotel und

Rot und Wald

Fotoserien | 2015/2016

 

 

FOTOSERIE anschauen >

FOTOSERIE anschauen >


Die Sehnsucht der Dinge
Textauszug aus dem Katalog WIR SIND WAS WIR WAREN, 2016

von Stephan Berg

"Ein Waldweg, Schneereste, links und rechts dunkel ansteigender Tannenwald, der Himmel getaucht in ein neblig verschwimmendes Grau. Mehr Caspar David Friedrich geht eigentlich gar nicht. Zumal gerade da, wo der Weg in der Ferne eine Biegung macht und ins Unbekannte entschwindet, eine menschliche Gestalt steht, die uns den Rücken zuwendet. Genauer gesagt: Eine Frau in einem schulterfreien, sehr roten Kleid und mit bloßen Beinen. Das wiederum lässt uns nun doch an Caspar David Friedrich zweifeln und weist eher in die Welt der Märchen, beispielsweise zu einer modernen Variante von Rotkäppchen. Eine merkwürdig ambivalente Situation hat Joanna Schulte in diesem Foto aus der Serie »Rot und Wald« (seit 2015) inszeniert: Voller existenzieller Einsamkeit, wie wir sie aus der deutschen Romantik des 19. Jahrhunderts kennen einerseits, gleichzeitig jedoch auch aufgeladen mit einer märchenhaften, verzauberten Stimmung, in der jederzeit ein Wunder geschehen kann. Die komplexe Mischung aus Verletzlichkeit und Sehnsucht, aus Ausgesetzt-Sein und Vertrauen, aus Alltäglichkeit und wunderbarer Verwandlung und nicht zuletzt aus naturhaft wilder Ungezähmtheit und innerlichkeitsbewegter Fragilität, die über dieser Szene liegt, ist gewissermaßen prägend für das Gesamtwerk der Künstlerin. Immer geht es um den Entwurf von Welten, die einerseits etwas Theatrales haben und andererseits die Möglichkeit zur Verwandlung in sich tragen. ...."

   

01 | An Oliver | Briefsendungen | 2012-2017
02 | Das Haus am Bach | Fotografie und Film | 2015
03 | Weil das was ist nicht alles ist| Licht/Klanginstallation | 2016
04 | Wir sind was wir waren | Mixed Media | 2016
05 | Waldhotel und Rot und Wald | Fotoserien | 2016
06 | Hermannstraße | Fotografie und Film | 2010
07 | Branding | Installation | 2012/2013
08 | Muttergedenken | Fotografie | 2009/2010
09 | Von der Wiederkehr der Unordnung oder Repeat of ordinary | Videoinstallation | 2008/2009
10 | Oma G. | Fotografie und Film | 2010 & 2005/06
11 | Little Boxes | Multimediaobjekte | 2009/2010
12 | Oktabin | Multimedia-Inszenierungen | 2000-2005
13 | NEWS